Kaufen und Verkaufen / Authentizität

I.
Zum ersten Mal Verkaufen auf Seclux
II.
Zum ersten Mal Kaufen auf Seclux
III.
International Handeln auf Seclux

Gratis Inserieren für Private  (ohne Einstell- / Verkaufsprovision) - Schnelles Einstellen - Inserats- & Identitätsprüfung durch Seclux - Sicheres Zahlen - weltweiter Handel durch internationale User - 

Gratis Inserieren für Private - 
Auf seclux.com zahlen Sie weder eine Einstellgebühr für Ihr Inserat (egal wie lange es im Marktplatz eingestellt bleibt), noch eine Vermittlungs-Verkaufs bzw. Abschlussgebühr. Ihr Verkaufen ist auf Seclux absolut kostenfrei. 
 
Authentizität:
Mitgliederprüfung durch Seclux
Um die Echtheit und Qualität der Secondhand Designer Produkte im Seclux Marktplatzes garantieren zu können, wird beim ersten Einstellen eines Produktes eine Identitätsprüfung getätigt. Sie bekommen nach dem Einstellen Ihres ersten Inserates eine Mail von Seclux mit der Aufforderung sich durch einen Lichbildausweis (Pass, Führerschein, Ausweis etc.) auszuweisen und Ihre Identität zu beweisen. Erst danach wird Ihr Inserat von Seclux aufgeschalten.
So kann auch insbesondere bei internationalen Mitgliedern die Echtheit der Produkte und Identität der Mitglieder ohne hohe Kosten für Versand der Secondhand Artikel zur Echtheitsprüfung an Seclux gewährleistet werden.
 
Inseratsprüfung
Seclux prüft ein jedes Inserat vor Aufschaltung sehr genau und stellt gegebenenfalls an den Verkäufer Fragen oder fordert ihn auf, weitere Bilder des Produktes aufzuladen. In Unsicherheitsfällen wird das Inserat abgewiesen, oder das Mitglied wird aufgefordert, das Produkt zur Prüfung an Seclux zuzusenden.
 
Bewertungen, PayPal & Concierge Service
Auf dem Seclux Marktplatz wird auf die Sicherheit für den Handel sowohl für den Käufer und den Verkäufer der grösste Wert gelegt.
So dienen neben der Identitäts- und Inseratskontrolle die Mitglieder-Bewertungen und der Käuferschutz des sicheren Zahlungsmittel PayPal als Kontrolle für die Qualtität, des Zustandes und der Echtheit der Produkte und bieten einen Schutz vor Fakes, mangelhaften Artikeln, schlechten Beschreibungen und unseriösen Verkäufern.
Zudem bietet Seclux durch Ihr Team des Seclux Secondhand Luxury Concierge Services die Möglichkeit, durch Zusenden der Produkte an Seclux (nur nach vorheriger Absprache) eine Prüfung der Echtheit vorzunehmen und dadurch ein besonderes Prüfsiegel zu erhalten. Die uns von Ihnen zugesandten pre-ownd Luxusgüter werden von uns fotografiert, beschrieben und im Marktplatz eingestellt. Nach dem erfolgreichen Verkauf werden Ihnen 80% des Verkaufserlöses von Seclux überwiesen.

I. Zum ersten Mal Verkaufen auf Seclux

Wie verkaufe oder inseriere ich auf Seclux privat?

1. Registrieren Sie sich als Privatperson über das Private Seclux Account 2. Melden Sie sich bei Paypal an, um Zahlungen abwickeln zu können 3. Button "Inserieren" drücken / Inserat erstellen 4. Inserat zum Prüfen absenden - beim ersten Inserat Identitätsprüfung 5. Verkäufe in MySeclux beobachten 6. Verkauf erfolgreich abwickeln

Concierge Service: Falls Sie keine Zeit, Lust & Motivation haben Ihre Designer Secondhand Produkte selber einzustellen, können Sie gerne auf unseren Concierge Service zurückgreifen. Dabei müssen Sie sich nur bei Seclux.com registrieren und uns eine Mail an marketplace@seclux.com schreiben. Nach der Zusendung Ihres Produktes an Seclux kümmert sich unser Team um das Fotografieren, Beschreiben und Einstellen Ihres Artikels. Der Verkauf des Erlöses wir Ihnen einmal im Monat direkt überwiesen. Seclux behält sich dabei nur eine Vermittlungsprovision von 20 % ein!

Für User aus der Deutschschweiz:

Seclux übernimmt für Sie durch unser Team des Secondhand Luxury Concierge Service das Aussortieren Ihres Kleiderschrankes, Fotografieren, Einstellen und Verkaufen Ihrer Produkte. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter marketplace@seclux.com. Sehen Sie hierzu auch den Seclux Deal!

1. Registrieren Sie sich als Privatperson über das Private Seclux Account

Sofern Sie ohne Erwerbsabsichten Produkte bei Seclux einstellen möchten, müssen Sie sich für ein Privates Seclux Konto registrieren.

2. Melden Sie sich bei Paypal an, um Zahlungen abwickeln zu können

Mit Paypal werden je nach Land die Zahlungsmethoden Lastschrift, Kreditkarte, giropay u.a. akzeptiert. Damit bieten Sie auch international die beliebtesten Zahlungsmethoden an und können Zahlungen in 24 Währungen bei Ihrem Paypal-Konto empfangen.
Zum Anmelden gehen Sie einfach auf den Button "Zur Paypal Anmeldung" und erstellen dort ein Palpal-Konto für Privatkunden, so dass Sie als privater Verkäufer auch Zahlungen von Ihren Kunden empfangen können.

So integrieren Sie Paypal auf Seclux:
->Bei Ihrem jeweiligen Inserat unter Zahlungsmethoden & Versand das Kästchen "Sie akzeptieren Zahlungen mit Paypal", anklicken.

3. Button "Inserieren" drücken / Inserat erstellen

Mit Betätigung dieses Buttons öffnet sich das Verkaufsformular, das Sie nun ausfüllen können.

Bitte achten Sie beim Ausfüllen auf folgende Punkte:

  1. Ober- / Unterkategorie
    Wählen Sie die passende Oberkategorie, und, falls vorhanden, die entsprechende/n Unterkategorie/n.
  2. Angebotstitel
    Wählen Sie den Titel nach dem Muster:
    "Designer/Marke, Produktart (Bsp. Tasche, Schuhe), Alter, Neupreis"
  3. Detaillierte Produktbeschreibung
    Beschreiben Sie Ihr Produkt so genau wie möglich, auch unter Angaben von eventuellen Mängeln und Fehlern. Schreiben Sie nur Tatsachen, die der Wahrheit entsprechen.
  4. Realistischer Produktpreis
    Wählen Sie einen Kaufpreis, welcher realistisch ist.
  5. Hochladen von Bildern zum Produkt
    Laden Sie Bilder Ihres Produktes hoch. Bitte beachten, dass Seclux Ihr Inserat genau prüft. Eingereichte Inserate ohne Bilder werden auf Seclux nicht veröffentlicht.Insgesamt können bis zu 12 Bilder kostenlos hochgeladen werden.
  6. Bilder – Genaue Darstellung des Produktes
    Seclux achtet darauf, dass folgende Merkmale auf den Bildern zu sehen sind:
    • Das Produkt in allen Varianten (vorne, hinten, ggf. innen).
    • Das Produktmaterial sollte genau zu sehen sein (Stoff, Leder, Plastik etc.).
    • Das Markenlogo, sowie ggf. die Rechnung und der Garantieschein für das Produkt.
    • Eventuell vorhandene Mängel.
  7. Auswahl zwischen Sofort-Kaufen Inserat oder reine Anzeige/Katalogformat
    Wählen Sie die Zahlungsmethode aus bzw. ob Sie ein Sofort- Kaufen Inserat mit einem Kaufen Button oder nur eine Anzeige erstellen möchten. Bei einem Inserat kann der Käufer Ihr Produkt sofort erwerben, wohingegen eine Anzeige nur als Katalog und zur Vermittlung von Kaufinteressenten dient. Der Kauf wird dann nicht über die Seclux Plattform angeschlossen.
  8. Zahlungsmethoden
    Indem Sie eine der möglichen Zahlungsmöglichkeiten anwählen, entscheiden Sie sich für ein Inserat mit Sofort-Kaufen Möglichkeit für den Käufer. Sie können dem Käufer auch mehrere Zahlungsmethoden anbieten: Barzahlung bei Abholung, Paypal mit Kreditkarten oder sie geben Ihre Bankdaten oder sonstigen Zahlungsmöglichkeiten in Ihrer Produktbeschreibung an.
    Wichtig: Aus Sicherheitsgründen wird beim internationalen Verkaufen auf Seclux nur die Zahlungsmethode Paypal angeboten und möglich.
  9. Nationales oder internationales Verkaufen - Versandkosten
    Bitte entscheiden Sie sich durch Setzen eines Häkchens beim jeweiligen Land, ob Sie national oder auch international verkaufen möchten. Sofern Sie auch in andere Ländern versenden möchten, informieren Sie sich bitte jeweils über die Höhe der Versandkosten, sowie die geltenden Zollgebühren, Steuern und sonstigen Abgaben für das Zielland. Beachten Sie, dass Ihre Verkaufschancen mit dem Angebot des "Gratis Versandes" erheblich steigen.
  10. Zölle
    Für Lieferungen in ein anderes Land und ausserhalb der EU fallen jeweils unterschiedliche Zollgebühren, Import/Exportsteuern und sonstige Abgaben und Steuern an. Es ist für den internationalen und reibungsfreien Verkauf wichtig, dass Sie sich vor dem Inserieren über diese Gebühren genau informieren.

4. Inserat zum Prüfen absenden - beim ersten Inserat Identitätsprüfung

Seclux prüft Ihr eingereichtes Inserat. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail, dass ihr Inserat angenommen worden ist oder sie noch einige Änderungen vorzunehmen haben.

Beim ersten Mal Inserieren - Identitätsprüfung:

Um die Sicherheit und das Vertrauen in die Seclux-Plattform und in Ihre Mitglieder zu gewährleisten, führt Seclux beim ersten Einstellen eines Inserates eine Identitätsprüfung durch. Sie als Verkäufer werden nach dem Speichern und Absenden Ihres Inserates aufgefordert, an die folgende Mail Adresse: info@seclux.com einen Lichtbildausweis (z.B. Pass, Ausweis oder Führerschein) zuzusenden. Sobald dieser geprüft worden ist, steht der Veröffentlichung Ihres Inserates nichts mehr im Wege. Sie erhalten umgehend eine Message in Ihr Seclux Postfach, dass das Inserat online geschalten ist.

5. Verkäufe in MySeclux beobachten

Unter "Meine Inserate" können Sie alle Ihre Inserate und deren Status verfolgen. Sie können Ihr Inserat aktivieren oder deaktivieren, jederzeit verändern, die Besucherzahlen und die Länder der Besuche beobachten. Vor Ablauf der Inserats Laufzeit erhalten Sie von Seclux eine Benachrichtigung darüber, ob Sie Ihr Inserat verlängern möchten.

6. Verkauf erfolgreich abwickeln

Bedingung: Zahlung ohne PayPal

  1. Nachdem der Käufer auf den Kauf-Button gedrückt hat, erhalten Sie automatisch eine Email von Seclux mit den Daten des Käufers. Nehmen Sie nach dem Kauf entweder telefonisch oder per Email rasch mit dem Käufer Kontakt auf, um den Kauf erfolgreich abzuwickeln. Bitte beachten Sie, dass der Kaufvertrag schon rechtsverbindlich eingegangen worden ist.

Bedingung: Zahlung mit PayPal

  1. Haben Sie sich für die Zahlungsmethode PayPal entschieden, erhalten Sie nach der Bezahlung des Käufers eine E-Mail von PayPal über den Eingang der Zahlung. Sofern Sie sich bis dahin noch nicht bei PayPal angemeldet haben, werden Sie aufgefordert, ein PayPal Konto zu erstellen, damit Sie die Zahlung entgegennehmen können.
  2. Mit Erhalt des Kaufpreises versenden Sie bitte unverzüglich und sicher eingepackt den Artikel.
  3. Geben Sie eine Bewertung für den Käufer ab.

Das Bewertungssystem von Seclux stärkt das Vertrauen der User und trägt zur Sicherheit des Marktplatzes bei.

II. Zum ersten Mal Kaufen auf Seclux

1. Produktsuche 2. Fragen an Verkäufer/Prüfung des Produktes 3. Identitätsprüfung beim ersten Kauf ohne PayPal 4. Zahlung ohne Paypal 5. Zahlung mit Paypal

1. Produktsuche

Sie können Ihr gesuchtes Produkt entweder im Suchfilter oben links eingeben oder in den Kategorien stöbern.

2. Fragen an Verkäufer/Prüfung des Produktes

Haben Sie ein Produkt gefunden, das Ihnen gefällt, lesen Sie genau die Beschreibung des Verkäufers durch und schauen Sie sich die Bilder, falls vorhanden, an. Sollte Ihnen etwas unklar sein, stellen Sie Fragen an den Verkäufer oder kontaktieren Sie ihn. Haben Sie das Gefühl, dass mit dem Produkt oder dem Verkäufer etwas nicht stimmt, können Sie auch einen Regelverstoss melden. Seclux ist über Ihre Mithilfe bei der Suche nach schwarzen Schaafen froh.

3. Identitätsprüfung beim ersten Kauf ohne PayPal

Möchten Sie das Produkt kaufen, drücken Sie bitte auf den Buy Button.
Auf der Artikelseite können Sie ersehen, welche Zahlungsbedingungen der Verkäufer akzeptiert. Um Unseriosität einzudämmen, führt Seclux beim ersten Kauf beim Mitglied eine Identitätsprüfung mittels einer Zahlung in Höhe von CHF 5.- / EUR 4.- durch, sofern Sie das erste Produkt nicht mit PayPal bezahlen. Nachdem Sie den Buy Button gedrückt haben, erscheint ein kleines Fenster, in welchem Sie aufgefordert werden, sich zu verifizieren. Für diese Identitätsprüfung müssen Sie einen minimalen Unkostenbetrag in Höhe von CHF 5.-/ EUR 4.- bezahlen. Diese Prüfung dient der Gewährleistung der Sicherheit der Handelsplattform Seclux. Zahlen Sie das erste Mal mit der Zahlungsmethode PayPal, fällt diese Identitätsprüfung in Höhe von von CHF 5.- / EUR 4.- weg.

4. Zahlung ohne Paypal

Nachdem Sie sich erfolgreich verifiziert haben, können sie die Zahlung an den Verkäufer absenden. Falls der Verkäufer keine Zahlung mit PayPal anbietet, erhalten Sie von Seclux automatisch eine Mail mit den Kontaktdaten des Verkäufers. Nehmen Sie dann unverzüglich Kontakt mit dem Verkäufer auf und bezahlen Sie das Produkt innerhalt der nächsten drei Tage, ansonsten wird das Produkt wieder aufgeschalten.

5. Zahlung mit Paypal

Bietet der Verkäufer Bezahlung mit PayPal an, werden Sie, nachdem sie sich verifiziert haben, direkt auf die PayPal Webseite weitergeleitet und können dort einfach den Artikel bezahlen. Anschliessend erhalten Sie eine Email von PayPal mit den Zahlungsmodalitäten, sowie eine Message von Seclux in Ihre Postfach Box mit den Kontaktdaten des Verkäufers und der Artikelbeschreibung im Inserat.

III. International Handeln auf Seclux

Die Einfuhr von gefälschten Marken- und Designerartikeln ist in der Schweiz verboten und wird mit hoher Busse geahndet. Der Handel von gefälschten Marken- und Designerartikeln auf Seclux wird den Behörden gemeldet, das Mitglied wird vom Handelsplatz verwiesen und ohne Ankündigung gelöscht. Seclux behält sich rechtliche Schritte gegen dieses Mitglied vor.

Auf Seclux können Sie international kostenlos handeln und weltweit Märkte für sich erschliessen, dies alles ohne Einstell -oder Verkaufsgebühren. Sie können mit Seclux somit auf der ganzen Welt Kunden für sich und Ihre Produkte gewinnen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor dem Verkauf in ein anderes Land über die dort geltenden Gesetze informieren. Seclux kann Ihnen hierzu nur Tipps und Anregungen geben. Diese stellen aber keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese. Bei Zweifel sollten Sie sich in jedem Fall von einem Rechtsanwalt beraten lassen.
In jedem Fall müssen Sie sichergehen, dass Sie Ihren Produktverkauf in Übereinstimmung mit den rechtlichen und gesetzlichen Vorschriften desjenigen Landes veranlassen, in welches Sie verkaufen. Auch müssen Sie die Gesetze desjenigen Landes erfüllen, in dem Sie ihr Produkt einstellen.

Zoll Schweiz, wichtige Informationen zum Online Shopping

> Schweizerische Eidgenossenschaft

Jede Sendung aus dem Ausland muss grundsächlich verzollt werden und ist zudem mehrwertsteuerpflichtig und muss von der anmeldepflichtigen Person (meist Verkäufer) bei der Zollverwaltung in der Schweiz angemeldet werden. Die Verzollung wird grundsätzlich von der Post oder vom Kurier übernommen (z.Bsp. UPS, DHL, der Post etc.) , wobei diese zusätzliche Abfertigungsspesen erheben.

Zu den Kurierkosten:

> Post Schweiz > Post Deutschland (DHL) > Fragen/Antworten zum Export, Zoll der schweizerischen Post >Informationen der schweizerischen Post zum Import

Versand aus und in die Schweiz:

Nach den gesetzlichen internationalen Bestimmungen für den Postverkehr herrscht in der Schweiz für den Post und Paketversand eine Deklarationspflicht. D.h. dass der Versender für den Inhalt verantwortlich ist und er den Inhalt seiner Sendung vollständig und der Wahrheit entsprechend angeben muss.

  1. Versand eines Pakets
    Neben der Zieladresse muss das Zollinhaltsformular CN 23 ausgefüllt werden, sowie! eine Rechnungskopie oder ein Seclux Ausdruck für den Nachweis für den Warenwert beigelegt werden.

  2. Versand des Artikels mittels eines Briefes aus / in Schweiz bis 2 kg
    Hier muss die Sendung mit dem grünen Klebeetikett CN 22 versehen werden. Der Warenwert ist ebenfalls mit einem Nachweis (Rechnung oder Ausdruck von Seclux) zu belegen.

    Durch das vorherige Ausfüllen dieser beiden Formulare werden unnötige Verzögerungen vermieden beim Export von Waren aus der Schweiz vermieden.

    Einfuhrbeschränkungen / Einfuhrverbote in die Schweiz / = verbotene Artikel auf Seclux

    • Fälschungen von Marken- und Designerartikeln
    • Raubkopien
    • Waffen
    • Radarwarngeräte
    • Betäubungsmittel und betäubungsmittelhaltige Medikamente
    • Drogen aller Art
    • Heilmittel, Dopingmittel
    • (Lebende) Tiere und Waren tierischer Herkunft, die dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen unterliegen
    • Direktimport von Tierprodukten aus anderen als EU Staaten

Versand innerhalb der EU (aus einem EU-Land wie z.B. Deutschland in ein anderes EU Land wie z.B. Italien)

>Staaten der EU
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Irland
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowenien
  • Slowakei
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Vereinigtes Königreich
  • Zypern

Grundsätzlich ist der Warenverkehr innerhalb der Länder der EU frei von Abgaben und Zöllen. Hiervon gibt es aber Ausnahmen. Bitte informieren Sie sich darüber auf den jeweiligen Zollseiten der Länder in welche Sie versenden möchten.

Internationaler Versand auf Seclux beim Einstellen eines Inserates:

Der Versand ist eines der wichtigsten Themen beim internationalen Verkaufen. Auf Seclux können Sie in Ihrem Inserat separat Versandkosten und Zölle für das Land angeben, in welches Sie Ihre Produkte versenden wollen. Bitte informieren Sie sich genau zu diesen Angaben vor dem Einstellen Ihres Produktes.

Auf Seclux können Sie die Versandkosten, die Zollgebühren für jedes Land separat angeben. Das Anbieten von gratis Versand erhöht die Verkaufschancen Ihres Produktes.

>Versandkostenrechner der schweizerischen Post >Zoll Deutschland: Informationen zum Zoll und Versand Deutschland in EU Länder und in Nicht EU -Länder >Zoll Frankreich: Informationen zum Zoll und Versand Frankreich in EU Länder und in Nicht EU -Länder >Zoll Italien: Informationen zum Zoll und Versand Italien in EU Länder und in Nicht EU -Länder >Zoll USA: Informationen zum Zoll und Versand USA
Seclux Tips:
    1. Was sind Fernabsatzbestimmungen der EU und wie wirken sie sich auf meinen Verkauf aus?
      Das Fernabsatzgesetz findet in der EU Anwendung auf Vertragsabschlüsse, die zwischen einem Gewerbetreibenden und einem Verbraucher für eine Warenlieferung oder Dienstleistung online oder über fernmündliche Kanäle getätigt werden. Jeder EU-Mitgliedsstaat hat dabei seine eigenen Gesetze zum Fernabsatz und E-Commerce, welche zwar auf der EU Richtlinie basieren aber unterschiedlich in jedem Land umgesetzt worden sind. Wichtig sind in diesem Zusammenhang die jeweiligen Rückgaberechte und Widerrufsfristen. Gemäß den EU-Richtlinien zum Fernabsatz haben Verbraucher bei Online-Käufen von Unternehmern das Recht, den gekauften Artikel innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Die jeweilige Rückgabefrist variiert von Land zu Land. Bitte informieren Sie sich hierzu vor Einstellen Ihres Produktes.
    2. Unzulässige Artikel in anderen Ländern
      Bitte Informieren Sie sich hierzu auf der jeweiligen Zollseite desjenigen Landes, in welches Sie versenden möchten oder unter www.post.ch, Länderinformationen.
    3. Wie erkennen ich gefälschte Markenartikel?
      Wir haben hier einige Links zu Youtube Videos zusammengestellt, welche anschaulich verdeutlichen, woran man gefälschte Markenartikeln von echten Designerwaren erkennt. 

      Video: Gefälschte Louis Vuitton Tasche      

                       >Gefälschte Rolex